Alles zu seiner Zeit

Die Verantwortlichen des Sanierungsprojektes an der Playa de Palma hatten mit dermaßen viel Widerspruch wohl nicht gerechnet. Warum auch sonst hätten Sie die Bearbeitungsfrist der Einwendungen auf nur einen Monat festgelegt. Das scheint für die hiesigen Rathäuser kaum zu schaffen zu sein. Denn in drei Tagen läuft die Einspruchsfrist ab. Bis dahin wird mit gut 1000 Eingaben gerechnet. Dann haben die Stadtverwaltungen von Palma und Llucmajor bis zum 3. Dezember Zeit diese zu bearbeiten. Buenosdiasmallorca geht an dieser Stelle nicht wirklich auf die Schnelligkeit der Behörden ein, sondern gibt einen schlauen Tipp: beim nächsten Mal mit dem Widerstand des Volkes rechnen. Buenos dias Volk.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s