Schlagwort-Archive: Fluglotsen

Immer noch Alarmzustand auf dem Flughafen in Palma de Mallorca

Nachdem in Spanien ein landesweiter Alarmzustand ausgerufen wurde, sind die mallorquinischen Fluglotsen aus ihrem geheimen Versteck im Tramuntanagebirge „poc a poc“ wieder an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Die Fluglotsen unterstehen im Alarmzustand dem spanischen Militär und gelten, bei unentschuldigten Fernbleiben des Arbeitsplatzes, als Deserteure. Um weiteren unangekündigten Streiks vorzugreifen, hat die Regierung den Alarmzustand zunächst auf 14 Tage ausgelegt. Langsam aber sicher wird der normale Flugbetrieb am Flughafen von Palma de Mallorca wieder aufgenommen. Trotzdem sind immer noch tausende Passagiere in der „Warteschlange“ für ihren Heimflug. Buenos Dias Mallorca meint: das kann noch dauern…

Advertisements

Flughafenchaos auf Mallorca

Ein unangekündigter Fluglotsenstreik hat gestern Abend auf dem Flughafen von Mallorca dazu geführt, dass über 100 Flüge abgesagt worden sind. Tausende von Reisenden blieben buchstäblich auf ihren Koffern sitzen. Etliche der Fluglotsen hatten sich krank gemeldet, um im Arbeitszeitstreit Druck auszuüben. Mittlerweile hat das Militär den Luftraum im Griff (so das Inselradio). Angeblich sollen sich die chaotischen Zustände auf dem Flughafen im Lauf des heutigen Tages normalisieren.

Streik, oder nicht Streik?

Am kommenden Donnerstag (12.08.2010) könnte es eine Entscheidung zum Thema Fluglotsenstreik geben. Da die gesetzliche Benachrichtigungsfrist von 10 Tagen eingehalten werden muss, kann der Streik der Lotsen frühestens am 22. August 2010 stattfinden. Der Zeitpunkt ist für Mallorca denkbar ungünstig. Hat die Tourismuswirtschaft der Insel in der letzten Zeit doch stark unter der Wirtschaftskrise, den Bombenanschlägen und der Aschewolke gelitten. Jetzt käme im Falle eines Streiks auch noch Einbüßen inmitten in der Hochsaison hinzu. Die Gastronome auf Mallorca sind in höchster Sorge…

Fluglotsen-Streik jetzt auch auf Mallorca?

Gestern stimmten bei einer Urabstimmung der spanischen Lotsengesellschaft 98 Prozent für eine Arbeitsniederlegung am 15. August 2010, um gegen die neue Regelung der Arbeitszeiten zu protestieren. Für Mallorca bedeutet das nicht nur Chaos am Flughafen und Ausfälle für die Gastronomen, der Tourismusverband spricht auch von einem enormen Imageschaden, den die Insel davon tragen würde… Buenos dias Chaos.

Streik französischer Fluglotsen sorgt für Flugausfälle auf den Balearen

Allein auf dem Airport Son Sant Joan mussten heute drei Verbindungen mit französischen Städten gecancelled werden. Internationale Flüge hatten bis zu zwei Stunden Verspätung. Grund ist der Fluglotsenstreik in Frankreich.