Schlagwort-Archive: Korruption

Mallorcas Traumjob

Viele meinen ja, auf der Insel gäbe es nur Ausbeuterjobs, bei denen man viel arbeite muss und so gut wie nichts verdient. Das Diario de Mallorca zeigt uns heute, dass es auch anders geht. Der Traumjob heisst: Straßenbauingenieur beim Inselrat. Als dieser hat Francisco Orejudo den Ausbau der Straße von Palma nach Manacor genau 0 Stunden beaufsichtigt, dabei aber 6.000 Euro Gehalt weiterkassiert. Das Team von BDM bereitet schonmal seine Bewerbung auf diesen Posten vor. Die Stelle ist vakant. Herr Orejudo ist momentan verhindert, da er häufiger vor Gericht erscheinen muss.

Advertisements

Korruption auf Mallorca, Folge 1.132: Parlamentspräsidentin tritt zurück

korruption, UM, politik, Präsidentin, Balearenparlament
Ihr inoffizieller Titel war Königin von Mallorca. Egal, ob Spaniens Königsfamilie oder Präsident Zapatero auf die Insel kam, Maria Antonia Munar war schon da zum Händeschütteln. Stets elegant gekleidet, eine elegante Erscheinung, hat sie fast 30 Jahre die Inselpolitik geprägt. Zuletzt war die Politikerin der Unió Mallorquina (UM) Präsidentin des balearischen Landesparlaments und Abgeordnete des Landtags. Weiterlesen

Unio Mallorquina (UM) aus allen Ämtern gejagt

Francesc Antich (PSOE), Präsident der Balearen-Regierung, hat mit dem Koalitonspartner Unio Mallorquina (UM) gebrochen und alle UM-Politker ihren Ämtern enthoben. In seiner Regierung war UM zuständig für Umwelt, Tourismus und Sport. Auslöser waren Verhaftungen von UM-Politikern wegen Korruptionsverdacht beim Tourismus-Institut Inestur (Instituto de Estrategia Turística). Antich will mit einer Minderheiten-Regierung weitermachen.