Schlagwort-Archive: Palma de Mallorca

Immer noch Alarmzustand auf dem Flughafen in Palma de Mallorca

Nachdem in Spanien ein landesweiter Alarmzustand ausgerufen wurde, sind die mallorquinischen Fluglotsen aus ihrem geheimen Versteck im Tramuntanagebirge „poc a poc“ wieder an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Die Fluglotsen unterstehen im Alarmzustand dem spanischen Militär und gelten, bei unentschuldigten Fernbleiben des Arbeitsplatzes, als Deserteure. Um weiteren unangekündigten Streiks vorzugreifen, hat die Regierung den Alarmzustand zunächst auf 14 Tage ausgelegt. Langsam aber sicher wird der normale Flugbetrieb am Flughafen von Palma de Mallorca wieder aufgenommen. Trotzdem sind immer noch tausende Passagiere in der „Warteschlange“ für ihren Heimflug. Buenos Dias Mallorca meint: das kann noch dauern…

Advertisements

Der Mallorca-Winter kommt…

Schnee auf Mallorca

So könnte man es sich vorstellen...

Das ist nicht nur daran zu erkennen, dass es heute möglicherweise schneit (gehagelt hat es im Tramuntanagebirge bereits), sondern auch daran, dass sämtliche Weihnachtsmärkte begonnen haben. So auch der in der Innenstadt von Palma de Mallorca, auf der Plaza España und der Plaza Mayor. Der deutsche Weihnachtsmarkt im Nuevo Pueblo Español startet mit Glühwein und deutschen Weihnachtsleckereien morgen, am Samstag, 04. Dezember ab 12.00 Uhr. Buenos dias Mallorca meint ausnahmsweise mal nichts dazu.

Das hundertvierundneunzig-Zeichen-Wetter für Mallorca am 02.12.2010

Das Wetter auf Mallorca

Herrje, ein dreihundert-Zeichen-Wetter soll es heute sein. Mal sehen… man könnte alle Zahlen ausschreiben, und Füllwörter wie „quasi“ und Floskeln wie „an und für sich“ gebrauchen. Könnte helfen. Nun also (!) das Donnerstagswetter auf Mallorca: Die Schneegrenze ist quasi (!) auf neunhundert (!) Meter gefallen, die Tageshöchsttemperatur auf 12, ach nee, zwölf Grad. Die Tiefstwerte bewegen sich um die fünf Grad. Der Wind kommt heute mit fünfundzwanzig Stundenkilometern aus westlicher Richtung. Ein Blick in den Himmel über der Plaza Mayor in Palma de Mallorca, Spanien, sagt mir, dass das balearische Wetteramt recht hat: heute ist Bewölkung  angesagt. So an und für sich. Boah, erst hundertundfünf Zeichen. Vielleicht sollte ich noch die Regenwahrscheinlichkeit mit dreißig Prozent erwähnen. Und die Aussicht auf die nächsten Tage. Das Wochenende. Am Freitag und Samstag wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht regnen. Die Tageshöchstwerte bewegen sich um die elf bis vierzehn Grad. Die Tiefstwerte sinken am Samstag auf recht kalte drei Grad. Dafür wird es in der kommenden Woche wieder wärmer. Wir dürfen uns am Wochenanfang auf satte neunzehn Grad freuen. Das ist doch mal was. Wenn auch nur mit hundertfünfundachtzig Zeichen. Dreihundert sind eindeutig zu viel. Buenos dias hundertfünfundneunzig-Zeichen-Wetter.

Das Mallorca Wetter am Dienstag, 23. November 2010

Sonnenschein, blauer Himmel mit Schleierwolken sieht man aktuell um 12.15 Uhr über der Plaza Mayor in Palma de Mallorca. Laut balearischem Wetterinstitut soll es heute auch so bleiben. Die Tageshöchstwerte bewegen sich um die 16 Grad, bei 20 Prozent Niederschlagsrisiko und 10 km/h-Wind aus Nordwesten. Die Schneegrenze liegt auf Mallorca bei 1300 Metern. In den nächsten Tagen rutscht sie buchstäblich auf 700 Meter. BDM meint: auf zum Puig Mayor, Ski fahrn’…

Das verregnete Montags-Wetter auf Mallorca, 15.11.2010

Heute Morgen hat es bereits geregnet. Aktuell – um 11:45 Uhr, Palma de Mallorca – ist es zwar noch nass, aber kein Regen mehr in Sicht. Dafür vereinzelter blauer Himmel mit ein paar Wolken. Das heutige Regenrisiko liegt bei 45 Prozent. Die Höchsttemperatur steigt auf 18 Grad an. Der Wind bläst mit 11 km/h aus westlicher Richtung. Nach ungeprüften Angaben zu folge hat das Mittelmeer noch immer eine Temperatur von 19 Grad. BDM glaubt das blind, will dies im Selbstversuch aber lieber nicht verifizieren. Guten Tag Mallorca.

An alle Touris: auf Grund von Renovierungsarbeiten stellt der „Rote Blitz“, die historische Eisenbahn nach Soller, ihren Betrieb vorerst ein. Vom 08.12.2010 bis zum 01.02.2011 ist die Schienenverbindung zwischen Palma de Mallorca und Soller somit unterbrochen. BDM meint, es gibt auch andere, schöne Ausflugsziele.